Vickie Stephan Dudas

* 18.6.1953 in Marrakesch

Greenwich, CT USA

Schriftstellerin, ehemalige Lehrerin, Mutter dreier wunderbarer Kinder,
sowie Besitzerin dreier Bordercollies und einer Katze.

Und am wichtigsten ... leidenschaftlicher RH-Fan

 

Zum ersten Mal traf ich RH auf Long Island, NY als er mit CAMELOT auf dem Musikfest von Westbury auf Tournee war. Nach einem Autogramm und dem sorgfältigen Studium des Tourneeprogrammes entschloß ich mich, mich nach Paradise Island zu begeben, um herauszufinden, was Harris "Zuhause" nannte, und ob er mich als Verfasserin einer Biographie in Betracht ziehen würde.

Das passierte zwar nicht ... trotzdem erlebte ich über die Jahre viele Abenteuer mit Harris und hatte viel mit ihm zu tun ... Ich war Förderer seiner Harris Stiftung in Scranton und auf der Liste der Förderer seiner Scranton Stiftung zum Andenken an seinen Bruder Dermot. Ich besuchte die Gedenkfeier für Lerner, bei denen Harris als Redner fungierte, und Diners in der Scranton Universität zu seinen und Dermots Ehren ...

Mein Lieblingsfilm ist TARZAN, obwohl er nie zu den Lieblingsfilmen von Harris selbst zählte. Er erinnerte mich an Harris daheim auf Hog Island, wo er sein Alleinsein genoß ... er nahm allerdings auch alle Vergnügungsmöglichkeiten in Anspruch, die Paradise Island so bot ... Ich hatte das Vergnügen einer kurzen Unterhaltung mit ihm im Café Martinique sowie morgendlicher Grüße am Cove Beach, wo er sich an seinen kurzen Spaziergängen erfreute. Niemals werde ich Paradise Island und die Jahre meiner Reisen dorthin vergessen. Aber nachdem nun dieses Jahr sein Haus verkauft und seine Asche verstreut worden ist, weiß ich nicht, ob ich mich jemals wieder dorthin wagen werde, da die Insel immer mehr zu dem wird, dem RH offensichtlich zu entrinnen versuchte ...

So ist es ... so entwickelt es sich ... Ruhe in Frieden, mein Freund ...!