Linda Maxwell
* 14.12.1952 in Newcastle upon Tyne, England
 
Whitley Bay, Tyne and Wear
Großbritannien

Technikerin an der Universität von Northumbria
Abteilung für Graphik (bzw. technisches Zeichnen)

Seit 1975 mit Stewart verheiratet,
Mein Hund heißt Flora und die zwei Katzen Nina und Sophie.
Ich bin lebenslanger Richard Harris Fan.

Ich bin ein Fan von Richard Harris seit ich ihn in Camelot König Artus spielen sah, als ich 15 Jahre alt war. An Richard habe ich alles gemocht, besonders seine wunderbare Stimme. Für mich war Richard ein großartiger Schauspieler, Dichter und Sänger. Ich habe Richards Karriere seit den späten 60er Jahren bis zu seinem traurigen, viel zu frühen Tod 2002 mit großem Interesse verfolgt. Er war eine überlebensgroße Persönlichkeit, die ihr Leben in vollen Zügen genoß und auslebte - ich habes es immer geliebt, in der Presse über die Dinge, die er so auf die Beine gestellt hat, zu lesen. Für mich wird es nie jemanden geben, der seinen Platz einnehmen kann. Er fehlt mir.
Vor einem guten Jahr wurde ich eingeladen, der "Tafelrunde" beizutreten. Wir alle sind treue Fans von Richard. Ich möchte persönlich Uli, Jens und Vickie für die harte Arbeit, die sie in die Entstehung dieser Fanseiten gesteckt haben, danken. Es ist unsere Art, die Erinnerung an Richard aufrecht zu erhalten.
Lieblingsrolle: "Bull McCabe" in "The Field".
Aber auch "John, der Prophet", in "THE APOCALYPSE"- eine unglaubliche darstellerische Leistung
Lieblingsfilm: "A man Called Horse" weil es einer der ersten Filme war, die ich je mit ihm gesehen habe, und ich denke, daß er darin absolut großartig war.
Lieblingsalbum: "My boy'" und "I in the Membership of my Days'"